WDB Berlin Blog

Neuigkeiten zum Thema berufliche Weiterbildung

DAAD plant Maßnahme zur Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) plant im Jahr 2020 ein Programm zur

Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium (Integra) durchzuführen.

Das Programm zielt darauf ab, die Hochschulen und Studienkollegs bei der Integration von Flüchtlingen ins Studium sowie deren Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Gefördert und unterstützt werden können die fachliche und sprachliche Vorbereitung und Begleitung von studierwilligen und -fähigen Geflüchteten, Maßnahmen zur frühzeitigen Orientierung und Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt sowie das gesellschaftliche Engagement internationaler Studierender.

Was wird gefördert?
Die Mittel sind zum einen zur Auswahl und Betreuung der Kursteilnehmer und zum anderen zur Durchführung von Kursen, Workshops und Seminaren, insbesondere zur Finanzierung von Personalausgaben einzusetzen.

Der Ausschreibungstermin war der 30.10.2019
Antragsschluss ist der 08.01.2020

Bis zum Antragsschluss können noch Bewerbungsanträge für das Förderprogramm „Integra“ eingereicht werden

Antragsberechtigt sind Studienkollegs und staatlich bzw. staatlich anerkannte Hochschulen in Deutschland.

Allgemeine Fragen zum Programm
Michael Schmitz (Teamleitung)
Tel.: +49 228 882-356
E-Mail: m.schmitz@daad.de

Hochschulen und Studienkollegs A - K
Patricia Verfürth
Tel.: +49 228 882-220
E-Mail: verfuerth@daad.de

Hochschulen und Studienkollegs L - Z
Lea Röttgen
Tel.: +49 228 882-8995
E-Mail: roettgen@daad.de

 

Weitere Informationen:

https://www2.daad.de/hochschulen/ausschreibungen/projekte/de/11342-foerderprogramme-finden/?s=1&projektid=57532895

https://www.daad.de/de/infos-services-fuer-hochschulen/weiterfuehrende-infos-zu-daad-foerderprogrammen/integra/

 

 

Kommentar schreiben

Loading