WDB Berlin Blog

Neuigkeiten zum Thema berufliche Weiterbildung

Förderung der Weiterbildung von Beschäftigten in Unternehmen

Die Weiterbildung von Beschäftigten gehört heutzutage, mit Blick auf den technologischen Wandel sowie dynamische Märkte und Kundenanforderungen, zu den Kernaufgaben eines jeden Unternehmens.

Die fortschreitende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft stellt Unternehmen und ihre Beschäftigten vor neue Herausforderungen. Eine ständige Anpassung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Beschäftigten ist erforderlich, um einerseits den Arbeitsplatz zu sichern und anderseits die Konkurrenzfähigkeit der Unternehmen im Wettbewerb zu erhalten.

In diesem Kontext bietet das Instrument 3 „Innovative Qualifizierung“ im Rahmen des Berliner Programms des Europäischen Sozialfonds in der Förderperiode 2014 - 2020/23 eine gezielte Unterstützung von Unternehmen.

Die Förderung bezieht sich auf Weiterbildungsmaßnahmen, die ohne diese für das Unternehmen nicht realisierbar wären. Sie darf aber keine vorhandenen oder geplanten Regelaktivitäten des Unternehmens zur Weiterbildung ihrer Beschäftigten ersetzen.

Das Ziel der Förderung ist die innovative, technologiebezogene Weiterbildung von Beschäftigten in Berliner Unternehmen, insbesondere im Kontext von IKT, Digitalisierung und Internationalisierung.

Die Weiterbildung wird im Regelfall in Berlin stattfinden. Im Einzelfall auch außerhalb, sofern dadurch keine unverhältnismäßig hohen Aufwände entstehen.

Das Unternehmen zahlt einen Eigenanteil, der zwischen 30 und 50% der Gesamtkosten liegt.

Die Schwerpunktbereiche der Förderung sind:

  • Handwerk

und

  • Cluster

im Rahmen der  „Gemeinsame Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB)“

  • Energietechnik
  • Gesundheitswirtschaft
  • IKT, Medien und Kreativwirtschaft
  • Optik
  • Verkehr, Mobilität, Logistik

 

Alle Informationen finden Sie hier:

https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/gruenden-und-foerdern/innovationsfoerderung/flyer_instrument_3.pdf

https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/innovation-und-qualifikation/cluster

 

 

Kommentar schreiben

Loading