WDB Berlin Blog

Neuigkeiten zum Thema berufliche Weiterbildung

Aktionswochen: Menschen in Arbeit - Fachkräfte in den Regionen

Mit den Aktionswochen „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ möchte das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vom 3. bis 13. April 2017 deutschlandweit darauf aufmerksam machen, welche wichtige Rolle die Fachkräftesicherung für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und die Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitnehmer/innen spielt. Deshalb werden alle institutionellen Akteure der Fachkräftesicherung dazu aufgerufen, ihre Projekte und Initiativen vorzustellen und sich untereinander zu vernetzen. Mitmachen können beispielsweise Arbeitsagenturen, Jobcenter, Kammern, Wirtschaftsförderer, Gewerkschaften, Unternehmen, Bildungsträger und Hochschulen oder auch Kommunen und Politik.

Wer sich mit einer Veranstaltung an den Aktionswochen beteiligen möchte, kann sich an eine persönliche Ansprechpartnerin wenden oder die Veranstaltung über ein Onlineformular direkt melden. Alle Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswochen sind im Veranstaltungskalender des Innovationsbüros Fachkräfte für die Region abrufbar.

Das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region unterstützt regionale Netzwerke zur Fachkräftesicherung in Deutschland. Das Projekt wird aus Mitteln des BMAS finanziert und ist bei der DIHK Service GmbH des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) angesiedelt.

Weitere Informationen:

Kommentar schreiben

Loading