WDB Berlin Blog

Neuigkeiten zum Thema berufliche Weiterbildung

Infotelefon Weiterbildungsberatung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet seit 1. Januar 2017 dauerhaft ein bundesweites Servicetelefon zur Weiterbildung an. Zuvor wurde das „Infotelefon Weiterbildungsberatung“ von 2015 bis 2016 erfolgreich erprobt. Im Jahr 2016 nutzten bis Ende November 5715 Personen das Angebot. Das BMBF fördert das Infotelefon jährlich mit 500.000 Euro. Der Service wird per Videotelefonie auch in deutscher Gebärdensprache bereitgestellt.

Das bundesweite „Infotelefon Weiterbildungsberatung“ kooperiert mit bestehenden Beratungsangeboten in den Ländern und Kommunen. Ratsuchende aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Schleswig-Holstein können direkt an diese Stellen weitervermittelt werden. Weitere Partner sind die Bundesagentur für Arbeit und die Hotline „Arbeiten und Leben in Deutschland“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Weitere Informationen:

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Informationen zum Infotelefon Weiterbildungsberatung auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Kommentar schreiben

Loading