WDB Berlin Blog

Neuigkeiten zum Thema berufliche Weiterbildung

Artikel: "Prekariat unterrichtet Prekariat - 13-Euro-Lehrer in der Berufsvorbereitung"

Auf sueddeutsche.de ist ein Artikel von Ralf Steinbacher über die Lohnsituation von Beschäftigten im sogenannten Übergangsbereich erschienen.

Im Jahr 2013 landeten nach Auskunft des Bundesinstitus für Berufsbildung 258 000 junge Leute in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB), Einstiegsqualifizierungen der Arbeitsagentur (EQ), im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), im Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) und in teilqualifizierenden Berufsfachschulen (BFS).

Das dort angestellte Fachpersonal soll die Jugendlichen "motivieren und so weit bringen, dass sie einen Ausbildungsplatz finden". Dafür erhalten sie aufgrund eines seit 2012 geltenden Mindestlohntarifvertages ~13 Euro brutto die Stunde (13,35 € West/12,50 € Ost).

Der gesamte Artikel ist hier nachzulesen.

Kommentar schreiben

Loading